Rostock-Bad Doberan-Parkentin-Rostock

Posted on

Spontan einfach mal los…

Möchte man mal nicht ganz so viele Kilometer fahren, dabei aber viel Natur und auch Kultur erleben, drängt sich ein ca. 38 km langer Ausflug von Rostock über Lambrechtshagen nach Bad Doberan förmlich auf.
Man startet entspannt in Reutershagen, hat ein bisschen Windschutz kurz hinter Mönkweden in Vorweden, bevor man Lambrechtshagen erreicht. Dort steht die Evangelisch-Lutherische Kirche, deren Besuch sich wirklich lohnt.

Bad Doberan…

Über Sievershagen und Bargeshagen entlang der B105 erreicht man über einen super ausgebauten Radwanderweg Bad Doberan. Hier steht das Doberaner Münster aus dem 13. Jahrhundert. Mehr Informationen zu dieser „Perle der Backsteingotik“ findet Ihr auf der Internetseite des Münsters.

Aber das ist noch nicht Alles, was es in Bad Doberan zu sehen gibt. Neben vielen historischen Gebäuden lohnt sich ein Besuch im Stadt- & Bädermuseum, die Molli, die durch die gleichnamige kleine Straße mitten durch die Innenstadt fährt, über das Hotel Prinzenpalais bis hinaus Richtung Schwaan und vorbei am Moorbad Bad Doberan.

Der Weg führt wieder auf Radwanderwegen entlang der Schwaaner Chaussee sehr idyllisch bis nach Hansdorf über Hohenfelde. Es gibt ein paar Steigungen, aber auch schöne Abfahrten. 50 km/h sind durchaus drin 😉 Zwischendurch kann man auch schön über die Felder bis nach Rostock schauen und die Natur genießen.

Parkentin…

Biegt man in Hanstorf nach links Richtung Parkentin ab, erwarten einen einige Kilometer zwischen Feldern und Hügeln, die man ganz allein erleben kann. Hier gibt es keinen Radweg. Als Forrest Gump – Fan fällt mir dazu nur ein Zitat ein:
„…Dann in der Wüste kurz bevor die Sonne rauskam – ich wusste nie, wo der Himmel aufhörte.. und die Erde… anfing. Es war wunderschön.“

Zurück nach Rostock…

In Parkentin erwarten einen schattige Plätze unter hohen alten Bäumen der Kirche Parkentin. Kurz hinter dem Ortsausgangsschild Richtung Rostock fängt der Radweg wieder links an und geht über Klein Schwass und Groß Schwass bis nach Rostock und vorbei am Zoo, in dem ein Besuch für Touristen ein MUSS ist.

Zurück zur Startseite

close

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.