News

Hallo Leute und herzlich Willkommen auf „Leben, wo Andere Urlaub machen!“

Was erwartet Euch hier? Wie der Name der Seite ganz offen verrät geht es ausschließlich um die schönsten Plätze, wo sich ein Besuch lohnt und das aus Sicht des Betrachters. Der Sinn dieser Seite ist, schöne Orte, Landschaften und Natur zu zeigen, die wir zuhauf in Deutschland haben, schöne Momente zu schenken oder einfach nur etwas bei den Naturaufnahmen zu verweilen, sich dorthin zu träumen und abzuschalten. Ganz sicher werde ich hier auch architektonisch interessante, historische oder einfach imposante Gebäude zeigen. Auch werde ich auf Touren durch Meck-Pomm, das schönste Bundesland der Welt, eingehen, Freunde werden zu Wort kommen und Bilder und Orte aus ihrer Heimat zeigen und Vieles mehr… … Continue readingHallo Leute und herzlich Willkommen auf „Leben, wo Andere Urlaub machen!“

Rostocks Feierabendrunden

Was macht man, wenn der Job erledigt ist, der Kopf noch voll, aber man unbedingt noch etwas abschalten und runterkommen muss? Ihr ahnt es bereits… Fahrrad fahren. Dank Komoot und eigener Erfahrungen ist es dann auch nicht schwer, sich eine geeignete Strecke zu suchen oder auch nur einfach loszufahren, wohin einen die Nasenspitze führt. Manch einer mag das anders sehen, auf’s Surfbrett gehen, Joggen, Schwimmen oder einfach in der Sonne liegen; mein Ziel hingegen ist der Weg 😉 … Continue readingRostocks Feierabendrunden

Potsdam Steine FB-Gruppe – Auswildern 1.0

Hallo Leute, heute möchte ich Euch ein neues und etwas anderes Projekt vorstellen: Potsdam Steine.
Hierbei geht es um tolle Idee, die immer mehr um sich greift und viele Menschen glücklich macht. Alle Größen von Steinen, so sie noch in die Hosentasche passen, auch Handschmeichler genannt, werden mit schönen Motiven bemalt oder erhalten Lebensweisheiten, kurze Gedichte oder auch einfach nur ein paar Worte, die ansprechen und auch nachdenklich bzw. motivierend sein sollen. … Continue readingPotsdam Steine FB-Gruppe – Auswildern 1.0

Geheimtipp – Tour um Krakow am See

Heute ging es mal ganz gechilled über die A19 von Rostock nach Linstow (ca. 65 km). In Linstow am Van der Falk Resort fährt man ab und biegt nach rechts Richtung Waren kurz ab, um direkt nach der Autobahnbrücke rechts in Richtung Linstow abzubiegen. Nach ca. 600 m erreicht man auf der linken Seite den kostenfreien und großzügigen befestigten Parkplatz. Hier kann man ganz entspannt entladen und starten…. … Continue readingGeheimtipp – Tour um Krakow am See

Insel Poel 2020 – Eine Reise, die sich definitiv lohnt… Ein paar Tipps?

Da denkt man, man hat schon sehr sehr viele traumhaft schöne Orte gesehen, erlebt und kann nicht mehr überrascht werden. Und dann fährt man das erste Mal im Leben über die Insel Poel und muss zugeben, die ist wirklich geil! Entschuldigt bitte diese vulgäre Ausdrucksweise, aber hier fällt mir nichts Passenderes ein. Nördlich von Wismar gelegen, über einen befahrbaren Damm leicht zu erreichen, ist sie mit 36 km² eher eine der kleineren Inseln im Norden, aber umso beliebter. … Continue readingInsel Poel 2020 – Eine Reise, die sich definitiv lohnt… Ein paar Tipps?

Rostock-Bad Doberan-Parkentin-Rostock

Möchte man mal nicht ganz so viele Kilometer fahren, dabei aber viel Natur und auch Kultur erleben, drängt sich ein ca. 38 km langer Ausflug von Rostock über Lambrechtshagen nach Bad Doberan förmlich auf.
Man startet entspannt in Reutershagen, hat ein bisschen Windschutz kurz hinter Mönkweden in Vorweden, bevor man Lambrechtshagen erreicht. Dort steht die Evangelisch-Lutherische Kirche, deren Besuch sich wirklich lohnt. … Continue readingRostock-Bad Doberan-Parkentin-Rostock

Impressionen aus der wunderschönen Pfalz – 2019/2020

Rheinland Pfalz, zwischen Rhein und der Deutschen Weinstraße… das Gebiet, das man wegen dem milden Klima auch „Toskana Deutschlands“ nennt.
Wir haben sehr alte Städte hier in der Region, die noch in die Römerzeit zurück reichen.
Speyer und Worms mit ihrem Dom, aber auch Trier mit der „Porta Nigra“. … Continue readingImpressionen aus der wunderschönen Pfalz – 2019/2020

Westküste von Warnemünde

Am 17. Mai ging es morgens ab 08:45 von Warnemünde West über den Küsten-Radwanderweg erst Richtung Nienhagen über Wilhelmshöhe, weiter zu „Weißen Stadt“ Heiligendamm und dann nach weit hinter Kühlungsborn… Auf diesem Teil des Radwanderweges ist man selten weiter als 30 Meter weg vom Wasser und der Steilküste… Man fährt durch atemberaubende Natur links und rechts des Weges sowie eindrucksvoller Architektur aus jeder Zeit…. Gerade hier steht Heiligendamm stellvertretend. … Continue readingWestküste von Warnemünde